Internationaler Tag der Bratwurst auch in Kurdistan

Zum zweiten Mal beteiligte sich auch der Deutsche Hof in Erbil am Internationalen Tag der Bratwurst. Gunter Völker und sein Team kredenzten den ersten 25 Gästen eine Original Thüringer Bratwurst im Brötchen. Der "Deutsche Hof" im irakischen Norden verkauft Bratwurst, Sauerkraut, Bier. Soldaten und Diplomaten sind neben vielen Einheimischen die Gäste. Chef Gunter Völker setzt auf Hausmannskost.
Auch an die jungen Protagonisten wurde gedacht. So bekam Antonius (1 Jahr), Sohn des Restaurantmanagers, seine erste Bratwurst.

Zurück