Neuigkeiten aus dem Verein

Präsentation der neuen Wandermarke

Rund 100 Wanderfreunde begaben sich am Sonntag, 12. April 2015, auf den Geo- und Genussweg "Vom Bier zur Bratwurst". Startpunkt der kulinarischen Wanderung war das 1. Deutsche Bratwurstmuseum in Holzhausen. Auf dem Weg in den rund acht Kilometer entfernten Hotelpark Stadtbrauerei Arnstadt konnten die Teilnehmer an mehreren Stationen Spezialitäten aus der Region verkosten.

Am ersten Zwischenstopp, der Riesenrunkel in Haarhausen, servierte Tanya Harding neben Fettbroten auch Kostproben verschiedener Rübensorten. Harding, die erst vor kurzem in Arnstadt ein Restaurant eröffnet hat, setzt das Gemüse gern in der kanadischen Küche ein. Aus der Neudietendorfer Spirituosenfabrik konnten die beliebten Sorten Aromatique und Bad Apfel sowie die neuen Produkte "mango" und "WALDKOBOLD" verkostet werden. Vor allem der feine Mangolikör begeisterte Männer und Frauen gleichermaßen.

Nur wenige Kilometer weiter hatten die Grilltypen 1404 eine Vesper am Fuß der Kalkberge vorbereitet. Das Grillteam des Vereines "Freunde der Thüringer Bratwurst e.V." servierte mit Bratwurstbrät gefüllten Schweinerücken zu Brot und Watzdorfer Bier.

Mit der Enthüllung der neuen Wandermarke folgte ein Höhepunkt des Tages. Als regionaler Rundwanderweg ist der Geo- und Genussweg bisher mit einem gelben Kreis auf weißen Grund gekennzeichnet. Zukünftig soll ein von zwei Bratwürsten gerahmtes Bierglas Wanderern den richtigen Weg zwischen der Arnstädter Stadtbrauerei und dem Bratwurstmuseum Holzhausen weisen.

Dass in der Region zukünftig wieder Wein kultiviert wird, erfuhr die Wandergruppe auf dem weiteren Weg. Natürlich gab es auch einen guten Tropfen zur Erfrischung. Außerdem sorgte die Schafskäserei Ziegenried aus Dosdorf für eine Stärkung auf den letzten Kilometern.

Der Hotelpark Stadtbrauerei Arnstadt hatte es sich nicht nehmen lassen, eigens für die Genusswanderung ein Bier zu brauen, das die Teilnehmer bei strahlendem Sonnenschein im Biergarten genießen konnten. Den Fassbieranstich am Ziel der Wanderung meisterte Bratwurstkönig Gerhard I.

Der Geo- und Genussweg "Vom Bier zur Bratwurst" ist ein Gemeinschaftsprojekt von Amt Wachsenburg, Stadtmarketing Arnstadt GmbH, Hotelpark Stadtbrauerei Arnstadt, dem 1. Deutschen Bratwurstmuseum sowie dem Nationalen GeoPark Thüringen Inselsberg – Drei Gleichen. Die Projektpartner veranstalten jeweils im April eine kulinarische Wanderung zum Start der Wandersaison.

Autor: Stadtmarketing Arnstadt GmbH

Zurück